freiwilligenarbeit

Netzwerk freiwillige Begleitung Thayngen

Der Verein Netzwerk freiwillige Begleitung (NfB) ist der Nachfolgeverein des Spitexvereins Thayngen.  Der Verein bezweckt die Freiwilligenarbeit in Thayngen zu fördern und zu unterstützen sowie die Solidarität unter den Mitgliedern zu fördern.
Er vermittelt Informationen und schafft Verbindungen zu Organisationen im Bereich Alter, Jugend, Gesundheit, Soziales und Freiwilligenarbeit.  In Zusammenarbeit mit der Informations- und Beratungsstelle der Gemeinde Thayngen koordiniert er die Freiwilligenarbeit.

Unser Auftrag

freiwilligenarbeit

Hilfe annehmen

Wir suchen Sie als Person, die Freiwilligenarbeit beansprucht, weil Sie

  • gerne in Begleitung spazieren;
  • jemanden zum Plaudern, spielen oder Vorlesen möchten;
  • eine Entlastung im Alltag benötigen.
freiwilligenarbeit

Hilfe geben

Wir suchen Sie als Freiwillige, weil Sie 

  • andere Menschen unterstützen und Freude bereiten möchten;
  • es spannend finden, neue Menschen und Bereiche kennen zu lernen.

Wir sprechen Ihnen Anerkennung und Dank für Ihre Tätigkeit aus und bieten Ihnen Versicherungsschutz, Spesenentschädigung und die Teilnahme an Weiterbildungen.

freiwilligenarbeit

Hilfe ermöglichen

Wir suchen Sie als Mitglied, weil Sie

  • einen gesellschaftlichen Beitrag an Mitmenschen und Umwelt leisten möchten;
  • mit Ihrem finanziellen Beitrag die Freiwilligenarbeit in Thayngen und den Ortsteilen unterstützen können. 

Mit der Mitgliedschaft gehen Sie keine weiteren Verpflichtungen ein.

Der Vorstand

freiwilligenarbeit

Karin Kolb, Katlijn Sneyers, Heidi Vogelsang, Sonja Bührer, Heidi Fuchs, Beni Müller 

Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Tel. 052 645 04 00
beratungsstelle@thayngen.ch


Adresse

Verein Netzwerk freiwillige Begleitung
Informations- und Beratungsstelle der Gemeinde Thayngen

Dorfstrasse 30

8240 Thayngen